Mönchengladbach: Weihnachtskonzert mit Startrompeter Bruce Kapusta

Am 12. Dezember : Weihnachtskonzert mit Trompeter Bruce Kapusta

Winterliche Temperaturen, die besinnliche Vorweihnachtszeit, dazu feierliche Trompetenklänge und die beliebtesten Weihnachtslieder gemeinsam singen – alles das gibt es beim Weihnachtskonzert des Kölner Trompeters Bruce Kapusta.

Präsentiert von der Karnevalsgesellschaft Uehllöeker Neuwerk, findet es am Donnerstag, 12. Dezember, ab 19.30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) im Gasthof Loers, Mürrigerstraße 17, statt. Moto: „Wir singen und feiern Weihnachten 2019“.

Der Kölner Musiker begeistert mit Klassikern wie „First Noel“ oder „Oh Holy Night“, eigenen Liedern wie „Weihnachten bei Oma und Opa“ und „Kleine Stroßemusikant“ sowie mit internationalen Hits wie „White Christmas“ oder „Halleluja“ von Leonard Cohen seine Fans. Und das seit inzwischen 25 Jahren. Ob im Karneval als der „Clown mit seiner Trompete“, zu Events und Hochzeiten oder eben mit einer weihnachtlichen Konzertreihe.

In diesem Jahr wurde eine junge Künstlerin für das Ensemble gewonnen: Marcia Pyka spielt die Harfe; Chizuko Takahashi spielt die Violine. Dazu gibt es besinnlich-heitere Geschichten von Annemie Lorenz und der Autorin Elfie Steickmann.

Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 18 Euro und können gekauft werden im Gasthof Loers an der Mürrigerstraße 17 sowie im Restaurant Hotel Schürkens an der Dünner Straße 31.