1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Stadtgespräch

Mönchengladbach: TOBB war zu Gast an der Hochschule Niederrhein

Internationale Gäste an der Hochschule Niederrhein : Türkische Wirtschaftsdelegation besucht Mönchengladbach

Bei dem Treffen stand die Textilbranche im Vordergrund des Interesses. Aber auch ein Besuch im Borussia-Park durfte nicht fehlen.

Eine Delegation der türkischen Wirtschaftsvereinigung TOBB hat auf Einladung der Türkisch-Deutschen Industrie- und Handelskammer (TD IHK) den Campus Mönchengladbach der Hochschule Niederrhein besucht. Rolf Königs, Präsident der TD IHK, begrüßte die Delegation in Mönchengladbach. Neben Rundgängen durch die Gebäude der Textilakademie NRW wurden auch die Maschinenhallen des Fachbereichs Textil- und Bekleidungstechnik der Hochschule Niederrhein besucht.

Während Professor Wolfgang Kleinebrink und Detlef Braun die Textilakademie vorstellten, führten Hochschulpräsident Thomas Grünewald, Dekan Professor Lutz Vossebein sowie Institutsleiterin Professor Maike Rabe durch die Gebäude der Hochschule.

Die Gäste aus der Türkei, zu denen auch Textil- und Bekleidungsunternehmer gehörten, interessierten sich insbesondere für die verschiedenen Ausbildungswege in der Textilbranche. Auf dem textilen Campus in Mönchengladbach werden von eben jenen verschiedene Varianten angeboten: von der dualen Berufsausbildung, der beruflichen Weiterbildung über das Bachelor- und Masterstudium bis zur Promotion.

Anschließend besuchte die 30-köpfige Delegation – begleitet von Rolf Königs – noch das Textil-Technikum im Monforts-Quartier sowie den Borussia-Park.

(RP)