Mönchengladbach: Spende des Weihnachtsmarkts in Wickrath übergeben

Schulfest in Wickrath : Spende aus Weihnachtsmarkt-Aktion übergeben

Wickrather Vereine konnten sich auf dem Schulfest der Realschule Wickrath präsentieren. Zudem übergaben sie eine Spende aus dem Erlös einer Weihnachtsmarkt-Aktion.

Zum zweiten Mal nach 2016 hatten Vereine auf dem Schulfest der Wickrather Realschule die Möglichkeit, sich den aktuellen, ehemaligen und zukünftigen Schülern, sowie der Wickrather Bevölkerung vorzustellen. Die Schule und die Elternpflegschaft hatten alle Wickrather Vereine dazu eingeladen, die Veranstaltung wurde positiv angenommen und war bestens besucht.

Für die Schüler war der Feuerwehrleiterwagen  erneut das Highlight. Aber auch Gardetanz, Tek Won Do und Zumba sorgten mit ihren Auftritten für Aufmerksamkeit. Die Aktionsfelder von MSC, TuS, HSG, Schützen und DLRG wurden rege besucht. Das Rote Kreuz stellte sein Wundschminken vor, und einige „Verletzte“ fuhren mit dem Rollator oder Rollstuhl vom St. Antonius Altenheim über den Schulhof. Die KfD war wieder vollauf mit ihrem Waffelbacken beschäftigt. Der evangelische Gemeindeladen, die Aktion 55 +, der MGV, die Kreuzherren und der Heimat- und Verkehrsverein waren mit Infoständen vertreten, die Schüler hatten derweil das Catering übernommen.

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war die Scheckübergabe aus dem Erlös „Wickrather Vereine laden zum Advent auf den Lindenplatz“. Im Namen der Wickrather Vereine konnte Hubert Hack 1500 Euro an Liesel Peltzer für den Wickrather Treffpunkt übergeben.

(cli)
Mehr von RP ONLINE