Mönchengladbach: Schützen aus Wanlo krönten ihre Königin

Sankt Antonius-Sebastianus-Bruderschaft : Wanloer Schützen krönten Königin

Die Sankt Antonius-Sebastianus Bruderschaft Wanlo krönte ihre neuen Majestäten in einer Festmesse in der Pfarrkirche. Zum vierten Mal steht eine Frau an der Spitze des Regiments.

Die Wanloer Bruderschaft hat zum vierten Mal in ihrer Geschichte eine Schützenkönigin. Die 35-jährige Kristina Joepen von der Frauengruppe „Antonias Wanlo“ wurde gemeinsam mit ihren Ministerinnen Nina Baumanns und Nicole Jägers in einer Festmesse gekrönt. „Nach 1994, 2004 und 2007 werden Wanlos Schützen erneut weiblich regiert. Derzeit gibt es zwei reine Frauengruppen im Verein, was sehr schön zeigt, dass sich immer mehr Frauen im Schützenwesen engagieren“, freut sich Brudermeister Christian Giesen. Schützenkönigin Kristina Joepen ist seit September Mitglied des Vorstands der Bruderschaft, obwohl sie im Verein erst seit knapp zwei Jahren aktiv ist. Auch die Jugendmajestäten wurden gekrönt. Neuer Jungkönig ist der 15-jährige Jason Schroers, der bereits vor sechs Jahren als erster Schülerprinz der Bruderschaft aufzog. Ihm zur Seite stehen seine Minister Hendrik Hansen und René Wienands. Als Schülerprinz regiert der neunjährige Florian Stepprath, der von seinen Rittern Ben Reinartz und Erik Schiffer unterstützt wird. Im Anschluss an die Krönungsmesse feierte die Bruderschaft ihr traditionelles Antoniusfest.

(RP)
Mehr von RP ONLINE