Mönchengladbach: Kinohelden fürs Fotoalbum

Comet-Cine-Center : Kinohelden fürs Fotoalbum

Die Superhelden aus den Avengers-Filmen kamen in das Comet-Cine-Center. Dort konnten die Besucher sich mit den Figuren fotografieren lassen.

Der Start des neuen Blockbusters aus der Avengers Reihe mit dem Titel „Marvels AVENGERS Endgame“ lockt die Zuschauer in Scharen ins Kino. Zu einem Fotoshooting mit den Stars und Superhelden lud nun das Mönchengladbacher Comet Cine Center ein.

Zum Kampf gegen das Böse vereinen sich die Superhelden auf der Leinwand und lassen bei ihren Abenteuern die Herzen der jungen Sofahelden höher schlagen. Ganz real und zum Anfassen waren Iron Man, Thor, Spider-Man, Captain America, Black Panther, Ant-Man und Okoye in ihren Kostümen vor dem Kino und standen für Fotos, Selfies und Gruppenbilder zur Verfügung. Hände wurden geschüttelt, Kostümteile wie Hammer, Speer oder Schild getauscht und für kurze Zeit ging der Glanz des Helden auf den jungen Nacheiferer über. Schöne Erinnerungen und stolze Momente konnten damit für die eigene Fotosammlung eingefangen werden.

Die beliebtesten Charaktere aus dem Film und die deutschlandweit populärste Cosplay-Gruppe ist für dieses Event gebucht worden. „Es ist für uns eine Ehre, dass wir diese Gruppe heute zum Filmstart hier haben,“ bemerkt Markus Brinkmann, der sich um das Marketing des Comet Cine Centers kümmert. „Nach StarWars ist es der beste Filmstart aller Zeiten, heute erwarten wir etwa 2000 Gäste in allen Sälen.“

Trotz des obersten Gebotes „don’t spoil the endgame“ sei ein kurzer Blick in die Story erlaubt. Der Blockbuster ist das epische Finale der Superhelden des Avengers Universums. Jeder der Helden hatte bisher seinen eigenen Einzelfilm. Jetzt sind sie alle vereint in ihrem Kampf gegen den Bösewicht Thanos. Die ganz speziellen Kräfte jedes Superhelden, erlauben es gemeinsam ein vielfaches an Kraft für diesen Kampf aufzubringen. Zuletzt kam der Superheld Captain Marvel – eine Frau – hinzu. Im Jahr davor kämpfte erstmals das Idol Black Panther auf der Leinwand.

Mit dem Superheld Captain America hatte alles begonnen, er war der Erste der Superhelden-Reihe. Gleich einer Zeitreise kommen die Helden nach und nach zusammen und vereinen sich zuletzt zum Endgame. Jedes Kind hat seinen eigenen Lieblingscharakter. Für viele Erwachsene ist es noch immer Spiderman, der schon ganze Generationen begeistert hat.

Zu sehen ist der ab zwölf Jahren freigegebene Film aktuell täglich in vier Sälen. Der große Zuspruch zeigt, dass Kino auch heute noch funktioniert. „Heute sind wir stolz einen solchen Event zu veranstalten, der auch viele Kinder anzieht,“ erklärt Brinkmann. „Die Kinder, die sonst in Spiderman-Bettwäsche schlafen haben heute die Chance ihr Idol live zu sehen und sich mit ihm fotografieren zu lassen.“ Renate Resch

Mehr von RP ONLINE