1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Stadtgespräch

Mönchengladbach: „Hutkonzerte“ im Biergarten „99B“ an der Kaiser-Friedrich-Halle

Live-Musik in Mönchengladbach : „Hutkonzerte“ im Biergarten „99B“ an der KFH

Im Biergarten sitzen, auf den Bunten Garten oder das Plätschern des Springbrunnens schauen und dazu Live-Musik – all das gibt es ab 20. Juni sonntags im neuen Biergarten „99B“.

Rund drei Wochen nach der Eröffnung des neuen Biergartens „99B“ an der Kaiser-Friedrich-Halle startet Betreiber Sinan Heesen „ganz spontan“ ein Sonntags-Programm mit Livemusik ab 12 Uhr. Bis auf den NEW-Musiksommer sind alle Auftritte als „Hutkonzerte“ gedacht, das heißt, es wird kein Eintritt verlangt, sondern man lässt unter den Besuchern „einen Hut herumgehen“, in den jeder für die jeweilige Band als Würdigung etwas Geld legen kann.

Den Auftakt macht am kommenden Sonntag, 20. Juni, die Rememberband. Sie steht auch am 22. August und am 26. September auf der Bühne. Am 27. Juni sorgt Sven West, Frontmann der „Räuber“, für Stimmung. Am 4. Juli folgt Andrea Prante. Vom 11. Juli bis 15. August sind die Sonntage für den NEW-Musiksommer reserviert. Am 29. August kommt Riccardo Doppio zum Hutkonzert. Weitere Termine werden noch bekanntgegeben.