Gegen die Corona-Einsamkeit Gesamtschüler schreiben Glücksbriefe an Altenheim-Bewohner aus Mönchengladbach

Mönchengladbach · Ein Lächeln verschenken — das wollten die Sechstklässler der Theo-Hespers-Gesamtschule Mönchengladbach. Sie haben Glücksbriefe an die Bewohner des Altenheims Windberg geschickt, um ihnen eine Freude zu machen.

 Maxim Kremer und Paul Jaspers (beide Klasse 6c) übergeben die „Glücksbriefe“ an Stephanie Hansen, Leiterin des Altenheims Windberg.

Maxim Kremer und Paul Jaspers (beide Klasse 6c) übergeben die „Glücksbriefe“ an Stephanie Hansen, Leiterin des Altenheims Windberg.

Foto: Theo-Hespers-Gesamtschule
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort