1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Stadtgespräch

Mönchengladbach: 55 Päckchen von Kindern für bedürftige Kinder

Geschenk vom JAEB : 55 Päckchen von Kindern für bedürftige Kinder

Der Jugendamtelternbeirat, der kurz auch JAEB-MG genannt wird, hat sich kurz vor Weihnachten eine besondere Aktion ausgedacht, um die ganz jungen Bürger aus Mönchengladbach zu unterstützen, die es nicht so leicht im Leben haben.

Dafür sollten Kinder Tüten, in denen Lebensmittel und Spielsachen gepackt wurden, liebevoll gestalten. Die Tüten sollen später bei hilfsbedürftigen Kindergartenkindern landen, wie der JAEB-MG mitteilte. Damit die Sachen den Weg bis dahin schaffen, hat der Beirat die unter anderem mit Stickern, Herzen, Sternen und Tannenbäumen verzierten Tüten an die Mönchengladbacher Tafel von Monika Bartsch überreicht. Insgesamt kamen 55 Tüten zusammen. Der JAEB-MG kümmert sich schon lange um die Belange von Kindern in der Tagespflege und Kindertageseinrichtungen in Mönchengladbach und ist das Bindeglied zwischen der Elternschaft und den Trägern. RP