Axia-Award: Königs für Lebenswerk ausgezeichnet

Axia-Award: Königs für Lebenswerk ausgezeichnet

Nachhaltiges Unternehmertum stand im Fokus des diesjährigen bundesweiten "Axia Award". Im Düsseldorfer Capitol-Theater wurden herausragende Beispiele von Unternehmensführung im deutschen Mittelstand gewürdigt - dazu wurde der Axia Award in vier Kategorien verliehen. Zudem gab es zwei Sonderpreise - einen davon gewann Aunde (Achter & Ebels) aus Mönchengladbach um Firmenchef und Borussia-Präsident Rolf Königs.

Nachhaltiges Unternehmertum stand im Fokus des diesjährigen bundesweiten "Axia Award". Im Düsseldorfer Capitol-Theater wurden herausragende Beispiele von Unternehmensführung im deutschen Mittelstand gewürdigt - dazu wurde der Axia Award in vier Kategorien verliehen. Zudem gab es zwei Sonderpreise - einen davon gewann Aunde (Achter & Ebels) aus Mönchengladbach um Firmenchef und Borussia-Präsident Rolf Königs.

Dieser wurde für sein Lebenswerk geehrt. Königs, der seit 1978 die Strategie des Unternehmens verantwortet, hieß es in der Begründung, habe das kriselnde Textilunternehmen 1982 umgebaut. Mit der Internationalisierung sei der Erfolg ins Unternehmen zurückgekehrt, Königs habe Aunde als renommierten Automobilzulieferer für Interieurs aller Art etabliert. Deloitte, Wirtschaftswoche und BDI prämieren mit dem Axia-Award Champions des Mittelstandes.

(tler)