Gaumenschmaus: Auch abends Hauch von Italien in Eicken

Gaumenschmaus : Auch abends Hauch von Italien in Eicken

Mit einer Abendöffnung donnerstags und freitags kommt die Trattoria Stefano Kundenwünschen entgegen, das Angebot um eine Abendkarte zu erweitern. "Die Gäste haben immer danach gefragt", sagt die stellvertretende Geschäftsführerin, Lisa Hamacher. "Aber wir wollten einen Schritt nach dem anderen machen. Nun ist es soweit." Bisher konnte man in dem kleinen Restaurant frühstücken und zu Mittag essen, bei schönem Wetter auch auf der Terrasse mit Blick auf die wunderbaren alten Olivenbäume. Mit der Trattoria ein Stück italienische Esskultur und Lebensart nach Gladbach zu holen, ist erklärtes Ziel der Eigentümer Ulla und Stefan Hamacher. Die Karte ist italienisch geprägt und mit dem Küchenchef Daniel Galli steht auch ein Italiener am Herd.

Mit einer Abendöffnung donnerstags und freitags kommt die Trattoria Stefano Kundenwünschen entgegen, das Angebot um eine Abendkarte zu erweitern. "Die Gäste haben immer danach gefragt", sagt die stellvertretende Geschäftsführerin, Lisa Hamacher. "Aber wir wollten einen Schritt nach dem anderen machen. Nun ist es soweit." Bisher konnte man in dem kleinen Restaurant frühstücken und zu Mittag essen, bei schönem Wetter auch auf der Terrasse mit Blick auf die wunderbaren alten Olivenbäume. Mit der Trattoria ein Stück italienische Esskultur und Lebensart nach Gladbach zu holen, ist erklärtes Ziel der Eigentümer Ulla und Stefan Hamacher. Die Karte ist italienisch geprägt und mit dem Küchenchef Daniel Galli steht auch ein Italiener am Herd.

"Unsere Küche hat das Potenzial und die Mitarbeiter sind es gewohnt, tolle Gerichte zu zaubern", sagt Lisa Hamacher. "Das Abendgeschäft ist die schönste Zeit in der Gastronomie", ergänzt Restaurantleiter Vincent Sussmann. Er weiß, wovon er redet, denn er bringt Erfahrung als Barkeeper in München mit. Die Abendkarte wird sich von der Mittagskarte unterscheiden.

(RP)