Mönchengladbach Stadtarchiv soll Mitte 2018 ins Vitus-Center einziehen

Mönchengladbach · Der Umzug des Stadtarchivs vom Verwaltungsgebäude Oberstadt ins Vitus-Center ist beschlossene Sache. Dies schien so zu sein, weil dieser Eindruck vorherrschte. Er ist aber falsch - weil es noch keinen Ratsbeschluss dazu gibt. In seiner gestrigen Sitzung sorgte der Kulturausschuss für den ersten politischen Baustein. Andere Fachausschüsse und der Rat werden vermutlich weitere aufsetzen, so dass Mitte Oktober Vollzug gemeldet werden kann: Der 1,65 Millionen Euro teure Umbau kann dann starten. Im Frühsommer nächsten Jahres wird das Stadtarchiv voraussichtlich in den neuen Standort in unmittelbarer Nachbarschaft des Mönchengladbacher Hauptbahnhof einziehen.

(biber)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort