Fußball: Wickrath und Red Stars rutschen ab, Klein verlängert

Fußball : Wickrath und Red Stars rutschen ab, Klein verlängert

Erneute Wachablösung in Kreisliga C, Gruppe 1: Während Odenkirchen als neuer Tabellenführer Meer abfertigte, erlitt Wickrath im Spitzenspiel bei Rheindahlen die erste Saisonniederlage. Die TuS-Führung nach einer halben Stunde glich Moreira per Elfmeter noch vor der Pause aus.

Erneute Wachablösung in Kreisliga C, Gruppe 1: Während Odenkirchen als neuer Tabellenführer Meer abfertigte, erlitt Wickrath im Spitzenspiel bei Rheindahlen die erste Saisonniederlage. Die TuS-Führung nach einer halben Stunde glich Moreira per Elfmeter noch vor der Pause aus.

Erneut Moreira vom Punkt, Röckrath und Brendgens sorgten in der Schlussviertelstunde für den klaren Erfolg des SC Rheindahlen. "Dies war ein verdienter und wichtiger Sieg als auch eine Warnung an Odenkirchen, dass wir die Schwächephase überwunden haben und längst noch nicht abzuschreiben sind", sagte SCR-Trainer Marcel Pannier.

Somit ist Hardt in Gruppe 3 das noch einzige Team ohne Niederlage. Der SC schüttelte Verfolger Fortuna im siegreichen direkten Duell ab. Nur Venn hat nach dem kampflosen Sieg noch berechtigte Chancen auf den Aufstieg.

Die Giesenkirchener "Allstars" gewannen beim bisherigen Tabellenführer Red Stars und übernahmen die Spitzenposition der Gruppe 2. Neersbroich gewann am "Grünen Tisch" und zog ebenfalls an den Red Stars vorbei. Das Trio hat je 38 Punkte auf dem Konto, wobei die Giesenkirchener eine Partie weniger absolviert haben.

B-Kreisligist Otzenrath setzt derweil weiter auf Kontinuität und hat frühzeitig den Vertrag mit Pierre Klein um ein weiteres Jahr verlängert.

(hohö)