Lokalsport: Wefers zweimal qualifiziert, Stefes Zehnter

Lokalsport: Wefers zweimal qualifiziert, Stefes Zehnter

Bei den Deutschen Gehermeisterschaften in Naumburg ist Hermann-Josef Stefes von der LG Mönchengladbach über 20 Kilometer als Zehnter des Gesamtklassements der Männer/M30 Senioren nach 1:45:13 Stunden ins Ziel gekommen.

Ulrike Wefers von der LGM schaffte bei einem 10.000-Meter-Lauf in Aachen auf der Bahn mit 47:00,8 Minuten die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften der Altersklasse ab 50 Jahre am 12. Mai in Pliezhausen (DM-Norm: 48:30). Die Qualifikation ersetzt auch die Pflichtzeit von 21:45 Minuten über 5000 Meter bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften (29. Juni bis 1. Juli) im Grenzlandstadion. Wefers ist somit auch hier über 5000 Meter startberechtigt.

Beim 30. Korschenbroicher Citylauf machten über 1,1 Kilometer W8-Läuferin Lotta Meurer (DJK Kleinenbroich), W9-Erste Martha Goldmann, M8-Schüler Leon Ingenfeld (beide GGS Glehn), Janne Meurer (DJK Kleinenbroich, Kinder M10/11) und M15-Erster David Rajter (LAZ Mönchengladbach) ihre Rennen im Gesamtklassement. Über fünf Kilometer gewannen Michael Claßen (M30, 17:38), Christian Zingsem (M35, 17:42), Laura Laermann (Frauen, 18:15) und José Bexiga (M50, 18:16) ihre Altersklassen. Katja Kanditt (alle starten für die LG Mönchengladbach) wahrte als W40-Zweite in 41:40 Minuten ihre Führung in der NEW-Serie über zehn Kilometer.

  • Lokalsport : Stefes beendet seine Geher-Karriere als Landesmeister

Das Run-Up 2018 vom Lauftreff Volksgarten als Start in die Lauf- und Walkingsaison ist am Samstag, 21. April, um 15 Uhr ab Carl-Diem-Straße 62/Kita Flohkiste. Das steht unter fachkundiger Anleitung für Einsteiger ab 3,7 Kilometer und Fortgeschrittene. Weitere Infos zum Run-up gibt Rolf Taubner unter Tel. 02161 132290.

(off)
Mehr von RP ONLINE