Lokalsport: Venlo verliert erneut zu Haus

Lokalsport: Venlo verliert erneut zu Haus

VVV Venlo hat zum zweiten Mal in Folge und zum dritten Mal in der Saison im heimischen Stadion De Koel eine Niederlage kassiert. Gegen ADO Den Haag verloren die Grenzstädter 0:2. Im Gegensatz zu den Niederlagen gegen Ajax Amsterdam (0:2) und PSV Eindhoven (2:5), hätte Venlo gegen Den Haag durchaus als Sieger den Platz verlassen können.

"Wir waren die bessere Mannschaft, vergessen allerdings, uns dafür zu belohnen", sagte Trainer Maurice Steijn. So traf Lennart Thy mit einem Schuss beide Pfosten, und Vito van Crooij scheiterte frei an ADO-Torwart Robert Zwinkels. Nach der Pause köpfte Erik Falkenburg den Ball unhaltbar zum 0:1 ins Venloer Tor (66.). In der Nachspielzeit traf Björn Johnsen zum Endstand.

(api)