Basketball: Vage Hoffnung der Lions

Basketball: Vage Hoffnung der Lions

Eigentlich sollte es das Duell um den Klassenerhalt werden, jetzt ist es nur noch eine Partie ohne Belang: Wenn die Lions am Samstag beim BBV Hagen antreten, tun sie dies in der Gewissheit, dass sie bereits zwei Spieltage vor Schluss als Absteiger feststehen.

Der Sieg Hagens über Bochum und die gleichzeitige Niederlage der Lions gegen Iserlohn hat alle Rechenspiele überflüssig gemacht.

Der letzte Strohhalm, an den sich die Löwen vielleicht noch klammern können, ist die Tatsache, dass über die endgültige Ligenzusammensetzung traditionell erst im Frühsommer entschieden wird. Durch die Aufstockung der ProB von 16 auf 24 Mannschaften ist auch ein Einfluss auf die darunter angesiedelten Spielklassen zu erwarten. Ob die Lions davon profitieren und eventuell am "Grünen Tisch" doch noch den Verbleib in der 1. Regionalliga halten können, ist offen.

(RP)