Lokalsport: Über 150 Teilnehmer bei Kreis- und Stadtmeisterschaft

Lokalsport: Über 150 Teilnehmer bei Kreis- und Stadtmeisterschaft

Kaum hat der Spielbetrieb auf den Tennisanlagen wieder begonnen, steht für den Mönchengladbacher Nachwuchs bereits ein erster Saisonhöhepunkt an. Am heutigen Donnerstag beginnen die Kreis- und Stadtmeisterschaften, bis zum 6. Mai werden auf der Anlage der TG Rot-Weiss Mönchengladbach am Bunten Garten die Titelträger ermittelt.

"Für unsere Talente ist es eine gute Gelegenheit, gut in die Freiluftsaison zu staren, denn jeder Teilnehmer wird durch die Nebenrunden die Gelegenheit haben, mindestens zwei Spiele zu bestreiten", sagt Sonja Keller-Brox. Die Kreisjugendwartin ist mit den Anmelde-Zahlen - 119 sind es auf dem Großfeld und 38 auf dem Kleinfeld - zufrieden. "Schön ist vor allem, dass wir keine Felder zusammenlegen mussten, sondern in jeder Konkurrenz die Mindestanzahl von vier Spielern zusammenbekommen haben", sagt Keller-Brox. In einigen der insgesamt zwölf Konkurrenzen - von der U 10 bis zur U 18 - ist sogar eine Qualifikation nötig.

Die jüngsten Tennis-Talente bekommen derweil ihren eigenen Spieltag: Am Montag, 1. Mai, spielen die Jahrgänge 2008 bis 2010 und jünger um die Kreis- und Stadttitel. Doch an jedem der folgenden zehn Tage wird es ein prall gefülltes Programm bei der TG Rot-Weiss geben, ehe alle Sieger in den Einzelkonkurrenzen feststehen.

(togr)