1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Sport

Lokalsport: U 19 des 1. FC feiert in Kray den ersten Saisonsieg

Lokalsport : U 19 des 1. FC feiert in Kray den ersten Saisonsieg

Die U 19 der Borussen wartet auch nach dem sechsten Spieltag in der A-Junioren-Bundesliga weiterhin auf den ersten Saisonsieg. Bei Borussia Dortmund kassierten die Gladbacher eine empfindliche 1:5-Schlappe. Zudem flog Emre Cetinkaya nach einer Gelb-Roten Karte vom Platz. "Leider konnten wir die gute Leistung der ersten Halbzeit in der zweiten nicht fortsetzen", sagte Co-Trainer Martin Stranzl, der den erkrankten Thomas Flath vertrat. "Wir haben zu viele individuelle Fehler gemacht, die wir ganz dringend abstellen müssen, sonst bekommen wir gegen jeden Gegner Probleme." Schon nach neun Minuten gingen die Gastgeber nach einem individuellen Fehler in der VfL-Deckung mit 1:0 in Führung. Aber postwendend gelang der Ausgleich (12.). Rogerain Tiawa Tata nutzte einen Dortmunder Fehler zum 1:1. Bis zum Seitenwechsel stand der Fohlennachwuchs gut und ließ keine nennenswerte Torchance zu. Die zweite Halbzeit begann mit einem Abstimmungsfehler, Dortmund machte das 2:1. Wenig später (50.) sogar das 3:1- spätestens nach dem Platzverweis war das Spiel dann gelaufen.

Auch die U 17 verlor ihr Auswärtsspiel in der B-Junioren-Bundesliga. Die 1:2-Niederlage bei Bayer Leverkusen war mehr als ärgerlich. "Wir haben uns heute selbst geschlagen", sagte VfL-Trainer Hagen Schmidt. Conor Noß brachte die Borussen nach 14 Minuten in Führung. Innerhalb von vier Minuten drehte der Nachwuchs der Werkself die Partie aber um. Ballverluste machten es den Leverkusenern in 27. und 31. Minute leicht, mit 2:1 in Führung zu gehen. Die Borussen drängten bis zum Abpfiff auf den Ausgleich, der gelang aber nicht.

Mit einem 2:0 beim FC Kray gelang der U 19 des 1. FC Mönchengladbach in der A-Junioren-Niederrheinliga der erste Saisonsieg. "Wir sind sehr erleichtert, dass wir den ersten Dreier eingefahren haben", sagte Trainer Benni Weeks. "Auch wenn wir uns über das ganze Spiel hinweg sehr schwergetan haben." Mit der Leistung seiner Mannschaft war Weeks insgesamt auch nicht zufrieden. Jan Henri Tophoven sorgte für das frühe 1:0 (6.). Trotz zahlreicher Gelegenheiten verpassten es die Westender, frühzeitig alles klarzumachen. Erst in der 88. Minute markierte Amir Hassan das 2:0.

Borussia U 19: Langhoff - Kempkens, Beaujean, Bayrakli, Meurer (55. Arslan/87. Hahlen) - Holtschoppen, Beyer, Özdemir (62. Cetinkaya), Dreßen - Aydin (75. Schoner) - Tiawa Tata. Borussia U 17: Müller - Eyawo (72. Caliskan), Hatzis, Bongard, Heise (41. Rubaszewski) - Adigo (72. Siregar), Kurt, Cakmak, Pfalz - Noß, Friebe (51. Schröers)

(HW)