Lokalsport: TVK bringt BHC zum Wanken

Lokalsport: TVK bringt BHC zum Wanken

Die männliche A-Jugend des TV Korschenbroich hat ihr Oberligaspiel bei der SG Langenfeld 25:27 verloren. In den ersten zehn Minuten der zweiten Hälfte sahen die Zuschauer zu viele unnötige Ballverluste beim TVK, so dass Langenfeld sich einen Drei-Tore-Vorsprung erarbeitete, der am Ende zum Sieg führte.

Die ersatzgeschwächte weibliche B-Jugend des TVK verlor beim MTV Rheinwacht Dinslaken 15:16. "Die Mädels haben alles gegeben. Am Ende hat die Luft einfach nicht gereicht, um die sich bietenden Räume im Angriff auszunutzen", sagte Trainer Daniel Bergfeld.

Die Ligakonkurrentinnen aus Biesel gewannen das Spitzenspiel gegen den TSV Bocholt 20:19. "In jeder Halbzeit konnten wir uns erst ein kleines Polster erspielen, doch leider machten wir es dann durch einige Fehler im Aufbau wieder spannend. Isabelle Boekmann im Tor und unsere starke Abwehr sicherten uns dann am Ende den Sieg", sagte Trainer Thomas Fink.

Die männliche C-Jugend des TV Korschenbroich brachte den Tabellenzweiten der Oberliga zum Wanken. Der Bergische HC gewann aber am Ende glücklich 26:25. "Ich bin stolz auf die Jungs. Sie haben alles gegeben, gut gespielt und bis zum Ende gekämpft", sagte Trainerin Pia Kloeters.

  • Lokalsport : Rothkopf sichert TVK-Jugend den Sieg

In der Verbandsliga kehrte die männliche B-Jugend des TVK mit einem 34:29 (14:12) Erfolg aus Dinslaken zurück. In den ersten 15 Minuten wurde der Gegner mit 11:4 überrollt. Danach häuften sich allerdings die Fehler, und in der Abwehr fehlte die Konsequenz. In der zweiten Halbzeit fingen die Jungs sich dann wieder und brachten einen ungefährdeten Sieg mit nach Hause.

Mit dem deutlichen 30:15-Erfolg im Derby gegen den ATV Biesel und dem souveränen 38:20-Sieg bei der HSG Hald/Mehrh/Isselb verbuchten die Koschenbroicher C-Mädchen innerhalb von drei Tagen weitere vier Punkte auf dem Konto des Tabellenführers. Entsprechend zufrieden war Trainer Carsten Hirschfelder: "Was die Mädels diese Woche im Angriff gezeigt haben, war echt sehenswert. Hinzu kam eine fast sattelfeste Abwehr", sagte er.

(ink)