1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Regionalsport

Lokalsport: TS Lürrip ist die Mannschaft der Stunde

Lokalsport : TS Lürrip ist die Mannschaft der Stunde

Die Entscheidungen waren für die vier hiesigen Teams bereits gefallen, es ging lediglich noch um die eine oder andere Platzierung. Im Duell der Verfolger verlor der HSV Rheydt zwar 21:24 (9:16) gegen die Turnerschaft Lürrip, war jedoch nicht mehr von Platz zwei zu verdrängen. Die Gäste bestätigten ihre tolle Form und kletterten nach zuletzt 17:1 Punkten noch auf Rang drei. Die Turnerschaft übernahm von Beginn an das Kommando und erspielte sich bereits bis zum Pausenpfiff einen beruhigenden Vorsprung. Rheydt gab sich zwar nicht geschlagen, drehte nach dem Seitenwechsel noch einmal auf, konnte die Gäste jedoch nicht mehr gefährden. HSV-Tore: Bössem (5), Bautz (4/4), Jansen, A. Langen, M. Langen (je 3), Ma. Gogol (2) und Schmitz; TSL-Tore: Auth (6), Flügel (5), Nacken, Schimanski (je 4), Knepper (2/1), Kölling, Burg und Bosnjak.

Der ATV Biesel verlor bei Treudeutsch Lank II 26:31 (12:15) und konnte dabei lediglich bis zur 40. Minute Paroli bieten. ATV-Tore: Dauben (5), Saxenhausen (4), Küllertz (4/1), Kox, Burkhardt, Salmen (je 3), Köpp (2), Küsters und Kremer.

Im letzten Spiel der Vereinsgeschichte verlor der Rheydter SV bei der HG Kaarst-Büttgen 26:32 (12:15). RSV-Tore: N. König (6), N. de la Vega (4), J. König, Sprenger (je 3), Schneiders, Kazirod, Eckers, D. de la Vega (je 2), Bihn und Kalbe.

(alpa)