Fußball: Torflut in Gruppe 1 der Kreisliga C

Fußball : Torflut in Gruppe 1 der Kreisliga C

Torreich endeten die Nachholspiele in Gruppe 1. 35 Tore in drei Begegnungen bedeuten im Schnitt ein Dutzend pro Partie.

Dohrs Cem Zorlukol traf beim 13:0 über den Rheydter SV viermal, sein Teamkollege Gerhard Kügele erzielte als Einwechselspieler einen lupenreinen Hattrick. Spitzenreiter Giesenkirchen III ließ Süd II beim 10:0 ebenfalls keine Chance. Meer III und Turanspor II wechselten sich in der Führung immer wieder ab. Am Ende stand ein gerechtes 6:6.

In Gruppe 2 war nur Hardt III aus dem Spitzenquintett tätig und gewann souverän 7:0 über Liedberg II. Hardts Airam Gonzales De Bona erzielte ebenfalls einen lupenreinen Hattrick. Gar keine Änderung in der Tabellensituation vermeldet Gruppe 3, obwohl hier drei Partien stattfanden. Nils Fragen erzielte drei Tore beim 6:1 für Neersbroich III über Meer IV, die aber ohne Wertung spielen.

(hohö)
Mehr von RP ONLINE