Tanzen: Annette und Thomas Kreuels aus Mönchengladbach werden Dritte der Gesamtwertung

Trophäe des deutschen Tanzsportverbandes: Gladbacher Paar Kreuels wird Dritte der Gesamtwertung

Annette und Thomas Kreules schafften es bei der deutschen Rangliste der „Leistungsklassen 66“ in Aschaffenburg unter die sechs besten Paare und im Final-Durgang gar auf das Siegerpodest.

Annette und Thomas Kreuels vom TSC Mönchengladbach haben bei der deutschen Rangliste der „Leistungsklassen 66“ in Aschaffenburg Bronze und damit zwei Pokale geholt. Unter 29 Paaren hatten sich die Gladbacher bei diesem letzten Ranglistenturnier im Standardtanzen durch drei Vor- und Zwischenrunden mit der bestmöglichen Kreuzchenzahl für das Finale qualifiziert.

Unter den sechs besten Final-Paarungen zeigten sie noch einmal ihr ganzes Können und wurdem vom Publikum mit viel Applaus bedacht. Nur hauchdünn verpassten die Kreuels den Silberrang, doch das Paar bekam anschließend direkt zwei Pokale verliehen: den obligatorischen für den Bronzerang in Aschaffenburg und die Trophäe des deutschen Tanzsport-Verbandes für Rang drei in der Gesamtwertung dieses Jahres.

Mehr von RP ONLINE