Lokalsport: Steinkötter sichert Borussias U 19 den Klassenerhalt

Lokalsport : Steinkötter sichert Borussias U 19 den Klassenerhalt

Die U 19 der Borussen hat aus eigener Kraft den Klassenverbleib in der A-Junioren-Bundesliga geschafft. Dank eines 2:0-Sieges bei Bayer Leverkusen könnte am Saisonende sogar noch ein einstelliger Tabellenplatz herausspringen. "Ich muss meiner Mannschaft ein Riesenkompliment aussprechen. Sie hat über 90 Minuten eine disziplinierte Leistung abgeliefert und mit dem vorzeitigen Klassenerhalt die hervorragende Rückrunde gekrönt", sagte Trainer Thomas Flath. Der in der Winterpause verpflichtete Mittelstürmer Justin Steinkötter traf doppelt.

Der Fohlennachwuchs war von Beginn an die aktivere Mannschaft. Nach einem gut vorgetragenen Kontor markierte Steinkötter die verdiente Führung (31.). Nach dem Seitenwechsel überließen die Gladbacher der Werkself das Spiel. Dennoch gab es Torchancen. Kapitän Mika Hanraths scheiterte mit einem Kopfball. In der 69. Minute sorgte Steinkötter auf Vorarbeit von Riccardo Grym für die Entscheidung. Torwart Jan Olschowsky hielt seinen Kasten sauber.

Nach einer Serie von drei Niederlagen in Folge hat die U 17 der Borussen mal wieder gewonnen. Gegen die SG Unterrath feierten die Gladbacher einen 4:2-Erfolg. "Unterm Strich bin ich zufrieden", sagte Trainer Hagen Schmidt. "Die Mannschaft hat insgesamt eine engagierte Leistung gezeigt, auch wenn es ein paar Phasen gab, in denen ihr zu viele Fehler unterlaufen sind." Auf dem Fohlenplatz im Borussia-Park stellten die Hausherren die Weichen frühzeitig auf Sieg. Mika Schröers traf in der 14. Minute zum 1:0. Nachdem Ryan Adigo im Strafraum gefoult worden war, verwandelte Mohamed El Bakali den fälligen Elfmeter souverän zum 2:0. Quasi im Gegenzug kamen die Gäste zum Anschluss (39.) und glichen unmittelbar nach dem Seitenwechsel sogar aus. Der Treffer war für die Borussen der Wachmacher, die jetzt wieder das Kommando übernahmen. Schröers brachte sie nach einer Einzelaktion wieder in Führung (49.). Kurz vor dem Abpfiff stellte Marcello Romano den Endstand her.

Borussia U 19: Olschowsky - Kempkens, Hanraths, Beyer, Cetin - Atiye, Grym -Pfalz (68. Sabani), Dreßen (61. Arslan) - Steinkötter (76. Holtschoppen), Abu-Alfa (85. Tiawa Tata). Borussia U 17: Thienel - Kurt, Hatzis, Gaal, Rubaszewski - Reitz, Cakmak (73. Siregar) - Schröers, Adigo (48.Caliskan) - Friebe (62. Romano), El Bakali.

(HW)
Mehr von RP ONLINE