1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Regionalsport

Fußball: Stadtmeisterschaft: FC schickt die Spezialisten

Fußball : Stadtmeisterschaft: FC schickt die Spezialisten

Viel zu tun war nicht bei der Auslosung der Hallenfußball-Stadtmeisterschaften. "Die meisten Vereine geben mit der Meldung gleich einen Terminwunsch ab, dem kommen wir dann natürlich nach", sagte Rolf Mayer, Geschäftsführer des Stadtsportbundes. Zehn Lose waren bei den Männern noch im Topf, die waren innerhalb von sieben Minuten verteilt.

Markus Brock, der den Titelverteidiger und Rekordsieger 1. FC vertrat, kündigte an, dass der Landesligist seine Hallenspezialisten schicken wird. Das will auch Bezirksligist Odenkirchen tun, wie Fußball-Obmann Frank Breuer versicherte. Brock traut Viktoria Rheydt zu, bei den Titelkämpfen um die Pokale der Rheinischen Post das Überraschungsteam zu werden.

Das Mammutturnier in der Jahnhalle, bei dem außer Borussia (die in diesem Jahr aber wieder ihre Frauen schickt) und Scribes Football alle Mönchengladbacher Klubs antreten, beginnt am 27. Dezember, die Endrunde ist am 7. Januar. Das Frauenturnier, bei dem neun Teams dabei sind, ist komplett am 6. Januar (Beginn. 17.30 Uhr).

Die Tickets für die Männer-Endrunde kosten nun fünf statt wie bisher vier Euro, die Preise für die Vor- (drei Euro) und die Zwischenrunde (vier Euro) bleiben gleich. So sind die Vorrunden-Gruppen sortiert:

Männer

Gruppe 1 (27.12 2011, 17.30 Uhr): Odenkirchen 05/07, Fortuna, DJK Hehn, Blau-Weiß Wickrathhahn, Union Ay Yildiz.

  • Lokalsport : Hallenfußball-Stadtmeisterschaften feiern ihr Comeback
  • Fragen und Antworten : So läuft die WM-Auslosung im Kreml
  • WM 2018 : Pressestimmen zur WM-Auslosung

Gruppe 2 (28. 12. 2011, 17.30 Uhr): SV Lürrip, Polizei SV, SV Schelsen, Türkiyemspor, SC Rheydt-Odenkirchen-Süd.

Gruppe 3 (29. 12. 2011, 17.30 Uhr): Sportfreunde Neuwerk, Viktoria Rheydt, Viktoria Mennrath, Rot-Weiß Hockstein, Red Stars, FC Güdderath.

Gruppe 4 (30. 12. 2011, 17.30 Uhr): Rheydter SV, DJK/VfL Giesenkirchen, SV 08 Rheydt, SC Broich-Peel, SV Wickrathberg, SV Dohr.

Gruppe 5 (2. Januar 2012, 17.30 Uhr): 1. FC, Grün-Weiß Holt, Germania Geistenbeck, Rot-Weiß Venn, Turanspor, 1. FC Bettrath.

Gruppe 6: (3. 1. 2012, 17.30 Uhr): SC Rheindahlen, TuS Wickrath, Blau-Weiß Meer, SC Hardt, Welate Roj, FC Maroc.

Frauen

Gruppe 1: Borussia, 1. FC, Fortuna.

Gruppe 2: FSC, SC Hardt, DJK/VfL Giesenkirchen.

Gruppe 3: SV Lürrip, SV 08 Rheydt, Rot-Weiß Venn.

(RP/rl)