Lokalsport: Rheydter TV am Ende mit dem Punkt zufrieden

Lokalsport: Rheydter TV am Ende mit dem Punkt zufrieden

In der letzten Partie des Jahres trennten sich der Rheydter TV und der SV Wipperfürth in der Oberliga 19:19 (12:12). Die Gastgeberinnen hatten gerade in der Anfangsphase mit ein paar Unzulänglichkeiten zu kämpfen, wobei technische Fehler und das Auslassen bester Chancen an der Tagesordnung waren.

Danach fanden sie jedoch wieder zu ihrem Spiel. "Wir haben heute etwas unbeholfen agiert", betonte Trainer Guido Heyne, der seiner Torhüterin Leonie Krampe und Suzana Ramyj ein Sonderlob aussprach. Die Torschützinnen des Rheydter TV: Julia Oedinger (5/3), Suzana Ramaj (3), Sonja Monjean, Laura Hülsenbusch, Julia Diewald, Sina Peters (je 2), Lina Rehberg, Anna Texeira und Tamara Blöhse.

(alpa)