1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Sport

Lokalsport: Otzenrath übernimmt die Tabellenführung in Gruppe 1

Lokalsport : Otzenrath übernimmt die Tabellenführung in Gruppe 1

"Hahn" verliert Spitzenpaarung bei den Red Stars

Durch das 1:1 der Liedberger in Hochneukirch im Spitzenspiel der Gruppe 1 gab der TuS die Tabellenführung an Otzenrath ab. Die 09er setzten sich spät gegen Korschenbroich II 2:1 durch. Mit gleicher Punktzahl (15), aber in der Tordifferenz schlechter, schob sich auch Aufsteiger Hockstein II durch das 3:1 gegen Schelsen an den Liedbergern vorbei auf den zweiten Rang. Viktoria Rheydt befindet sich auf dem Weg zurück in die Region, in der sie am Ende der Saison auch erwartet wird. Nach dem deutlichen 6:1 bei Odenkirchen III notieren die Pongser mittlerweile wieder auf Rang vier, haben aber eine Partie weniger bestritten als das Führungsduo. Kein Gradmesser war Aufsteiger Wickrathhahn II für Geistenbeck nach dem Trainerwechsel (Michael von Amelen für Manfred Claßen, der in den Vorstand wechselte) beim 5:1-Erfolg der Germanen, die sich auf die Fünf vorarbeiteten. Giesenkirchen II sortiert sich als Siebter nach dem 5:0 in Güdderath hinter Hochneukirch ein. Für Giesenkirchens Trainer Bernd Kämmerling war das Gastspiel fast ein Horror, denn seine Spieler seien öfter Opfer einer unfairen Spielweise der Güdderather geworden, monierte er. "Zum Glück hat sich keiner schwer verletzt", meinte er. Maroc fuhr mit dem 4:1 über Neersbroich II die ersten Zähler ein.

In Gruppe 2 ist der SV 08 Rheydt nach dem 13:0-Kantersieg über die Drittvertretung des 1. FC Viersen alleiniger Spitzenreiter. Maik Delvos erzielte alleine sechs Tore für den Primus. Wickrathhahn dagegen verlor die Spitzenpartie bei den Red Stars mit 0:1 und fällt auf Rang vier zurück. Teammanager Naser Baliu haderte mit dem Schiedsrichter, der seiner Meinung nach parteiisch gepfiffen habe. Türkiyemspor fertigte Hardt II mit 9:2 ab und ist nun Zweiter vor den punktgleichen Red Stars.

Süchteln III holte in Hehn ein 2:2 und führt das Mittelfeld an vor Holt, das 5:4 bei Mennrath II siegte. Neersbroich bezwang Venn mit 3:1. Lürrip verlor unerwartet durch das 2:3 bei Meer II auch Plätze. Neuwerk schloss nach dem 5:0 über Rheindahlen zum Nachbarn auch nach Punkten auf. Der SCR verbesserte sich trotzdem um einen Platz.

(hohö)