Lokalsport: Odenkirchen II schließt zum Führungsduo auf

Lokalsport: Odenkirchen II schließt zum Führungsduo auf

Trotz des Wintereinbruchs zwei Tage zuvor konnte die Rückrunde nach der Winterpause mit dem 18. Spieltag regulär fortgesetzt werden.

SC Rheindahlen - SpVg. Odenkirchen II 1:3 (1:1). Bereits nach zwei Minuten führte der SCR durch Mike Schaake, doch Fabio di Battista gelang fünf Minuten später der Ausgleich. Damian Schriefers und Alexander Barth per Doppelschlag kurz nach der Pause sorgten für den nächsten Dreier des Tabellendritten, der nur noch einen Punkt vom Aufstiegsrang entfernt ist.

RW Hockstein - SF Neuwerk 1:5 (1:3). Markus Hilgers' frühes Führungstor reichte am Ende nicht. Markus Kehren per Eigentor, Özgür Sezgin, Fabian Krah und Jens Lennartz (2) drehten die Partie in einen deutlichen Erfolg.

KFC Welate Roj - SC Hardt 1:1 (0:1). Hardts Goalgetter Thomas Coenen traf Mitte der ersten Halbzeit zur Gästeführung. Nephthalie Ngoma Ndey markierte Kurz nach Seitenwechsel den Ausgleich.

TuS Wickrath - VfB Korschenbroich 1:1 (0:0). Sebastian Jäkel traf für den TuS, Luca Noever glich für den VfB kurz vor Ende aus.

  • Fußball : Ausfälle beherrschen letzten Spieltag der Rückrunde

Fortuna - TDFV Viersen 3:3 (1:2). Tobias Feige, Fabian Fircho und ein Eigentor von Ferhat Özdemir sorgten für Fortunas Treffer. Bilal Lekesiz traf dreifach für den Tabellenführer.

ASV Süchteln II - Teutonia Kleinenbroich 2:1 (0:0). Nach einer halben Stunde dezimierte sich der Gast nach einem Platzverweis selber, ging aber dann in Unterzahl nach einer Stunde durch Tobias Brodka in Führung. Dann unterlief Jonas Arbeiter ein Eigentor zum Ausgleich. Zugang Adrian Brandenburg erzielte wenig später den Siegtreffer für den Aufsteiger, da Philipp Richter den Ausgleich in letzter Sekunde vom Punkt vergab.

BWC Viersen - Polizei SV 2:1 (0:0). Michael Kersten erzielte die PSV-Führung, die Patrick Geisbusch postwendend egalisierte. Dennis Zeh gelang in der Nachspielzeit sogar noch der Siegtreffer.

(hohö)
Mehr von RP ONLINE