1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Sport

Lokalsport: Odenkirchen 05/07 verliert in letzter Minute und ist Vierter

Lokalsport : Odenkirchen 05/07 verliert in letzter Minute und ist Vierter

Den dritten Platz wollten sich Odenkirchen gegen den 1. FC Viersen sichern, aber daraus wurde nichts. Durch ein Gegentor in der 90. Minute verlor 05/07 1:2 und ist Vierter.

Dabei machte Odenkirchen von Beginn an viel Druck und Trainer Kemal Kuc freute sich schon: "Wir spielen sehr, sehr gut." Das wurde nach einer halben Stunde belohnt. Ferdi Berberoglu spielte Dennis Hansen glänzend an und Hansen hatte keine Mühe, Viersens Schlussmann Jens Lonny zum 1:0 zu überwinden.

Odenkirchen hatte die Partie auch danach im Griff, die Abwehr wurde kaum vor unlösbare Probleme gestellt. Mit dem 1:0 wären die Gastgeber beinahe in die Halbzeit gegangen. Doch Yannick Peltzer unterlief im Strafraum ein Foul. Den fälligen Strafstoß nutzte Yannick Meurer zum 1:1-Ausgleich.

Dadurch ließen sich die Hausherren aber nicht von ihrem guten Spiel abbringen. In der 70. Minute war wieder Berberoglu der Vorlagengeber, aber Pascal Moseler scheiterte aus elf Metern an Lonny. In der letzten Minute waren die Platzherren dann doch einmal unaufmerksam in der Abwehr und Dennis Homann erzielte für die Gäste das 2:1. "Schade. Aber der vierte Platz ist für uns sehr gut und beweist, dass wir eine tolle Rückrunde gespielt haben", sagt Kemal Kuc.

05/07: Afari - Prigge, S. Moseler, Kuhlen, Sommer -Peltzer, Spinrath, Sosa, Hansen - - P.Moseler, Berberoglu. Tore: 1:0 Hansen (30.), 1:1 Meurer (45., Foulelfmeter), 1:2 Homann (89.). Zuschauer: 150.

(zeit)