Lokalsport: Noch keine Entscheidung in den Meisterfragen

Lokalsport: Noch keine Entscheidung in den Meisterfragen

Ein etwas verzerrtes Bild gibt die Tabelle der Gruppe 1 ab. Zwar gewann Primus Red Stars III die Partie gegen Viktoria Rheydt II deutlich mit 6:2, doch die Meisterfeier musste auf frühestens das kommende Wochenende vertagt werden. Wenn die Viktoria gegen den einzig verbliebenen Rivalen Rheydter SV II mindestens ein Unentschieden holt, könnten die Red Stars rechnerisch immer noch abgefangen werden. Aber die deutlich schlechtere Tordifferenz spricht dann doch gegen die Reserve des "Spö".

In Gruppe 2 kam Victoria Mennrath III kampflos zu drei Zählern und führt weiterhin die Tabelle an. Türkiyemspor II (6:2 bei Turanspor II) als direkter Verfolger hat bei einem Spiel weniger bereits sechs Punkte Rückstand. Ebenfalls mit 6:2 gewann der Polizei SV III bei den Red Stars IV. Der Rückstand auf die Mennrather beträgt satte zehn Punkte.

In Gruppe 3 geht der Vierkampf an der Tabellenspitze in die nächste Runde. Der Tabellenführer dieser Gruppe, die Sportfreunde Neuwerk III und der Dritte Fortuna waren an diesem Wochenende spielfrei, derweil punkteten der SV Lürrip III als Zweiter (3:0 bei Liedberg II) und der Vierte SV 08 Rheydt II (4:2 gegen Holt III).

(hohö)