Mönchengladbach: Ferdi Berberoglu besiegt Dülken im Alleingang beim 4:1 des "Spö"

Fußball-Bezirksliga : RSV siegt 4:1 – Dreierpack von Berberoglu

Stürmer Ferdi Berberoglu trifft dreifach beim 4:1 des Rheydter SV gegen den Dülkener FC in der Fußall-Bezirksliga.

Der 4:1-Erfolg gegen den Dülkener FC sieht deutlicher aus als er auf dem Feld war. Matchwinner für den RSV war Ferdi Berberoglu, dem ein Dreierpack gelang. Michael Bohne sorgte für den 4:1-Endstand.

Zwar war der „Spö“ das spielbestimmende Team, aber die Gäste versteckten sich nicht und hatten vor allem in der Anfangsphase Gelegenheiten, in Führung zu gehen. Aber im RSV-Tor stand mit Sebastian Grund ein Torhüter, an dem Dülken fast verzweifelte. Lamin Fuchs traf auch noch, doch wegen einer Abseitsstellung wurde dem Tor die Anerkennung verweigert.

Mehr von RP ONLINE