Mönchengladbach: Alle B-Jugend-Handballer des TV Korschenbroich sind Oberligist

Jugend-Handball : Der TV Korschenbroich freut sich über zwei Aufstiege

Die männliche und die weibliche B-Jugend des Klubs spielen nächste Saison in der Oberliga. Biesels B-Jugend geht ins Entscheidungsturnier.

Das nächste Qualifikations-Wochenende ist vorbei. Die weibliche und männliche B-Jugend des TV Korschenbroich haben sich für die Oberliga der Saison 2019/2020 qualifiziert. Die männliche B-Jugend des ATV Biesel hat in zwei Wochen die Möglichkeit, bei einem Entscheidungsturnier noch einen Startplatz zu erspielen.

Mit drei souveränen Siegen (16:12 gegen den ASV Süchteln, 19:7 gegen Adler Bottrop, 21:5 gegen HC Rhede) belegt die männliche B1 des TV Korschenbroich von Interimstrainerin Birgit Rahmacher Platz 1 in ihrem Qualifikationsturnier in Süchteln und spielt somit in der Saison 2019/20 in der Oberliga. „Die Jungs haben ein überragendes Turnier gespielt“, sagte Rahmacher.

Auch die weibliche B-Jugend des TVK ließ in ihrem Turnier in Wuppertal nichts anbrennen. Die Schützlinge von Trainer Carsten Hirschfelder gingen mit 4 Siegen (11:10 gegen den TV Beyeröhde, 12:8 gegen den SV Schermbeck, 14:5 gegen den TSV Kaldenkirchen, 18:13 gegen den Haaner TV) als Gruppenerster über die Ziellinie und steigen somit ebenfalls in die Oberliga auf. „Was für eine klasse Turnierleistung“, berichtete Hirschfelder.

Die weibliche B-Jugend des ATV Biesel musste bei ihrem Turnier vier Niederlagen einstecken. Bereits im ersten Spiel verlor die Mannschaft von Laura Stemmer und Andreas Schommen gegen Fortuna Düsseldorf deutlich mit 5:13. Das Spiel gegen Mettmann-Sport endete 6:13, Rade./Herbeck besiegte den ATV mit 22:10 und im letzten Spiel hieß es zwischen dem ATV und der Turnerschaft St. Tönis 6:25.

Erfolgreicher endete das Wochenende der männlichen B-Jugend des ATV. Die Mannschaft von Benjamin Krichel und Andre Fink konnte sich trotz einer 6:9-Niederlage gegen die DJK Winfried Huttrop für das Entscheidungsturnier am ersten Juli-Wochenende qualifizieren. Mit dem 11:8-Sieg gegen den TV Aldekerk sicherten sich die Bieseler den zweiten Tabellenplatz, wodurch der Traum einer Oberliga-Qualifikation noch nicht beendet ist.

Ähnlich wie die weibliche B-Jugend des ATV Biesel verlor auch die männliche B-Jugend des TV 1848 Mönchengladbach alle ihre Spiele. Gegen die Turnerschaft Grefrath endete das Spiel 7:20, gegen TuSEM Essen und gegen die HSG Neuss/Düsseldorf verloren sie jeweils 8:23.

Mehr von RP ONLINE