Judo: Marc Odenthal muss auf die "Deutschen" verzichten

Judo : Marc Odenthal muss auf die "Deutschen" verzichten

Neun Kämpfer des 1. Judo-Club Mönchengladbach haben sich für die Deutschen Einzelmeisterschaften im badischen Ettlingen qualifiziert. Eine tolle Quote, nur 2013 waren mit elf Teilnehmern mehr Gladbacher bei einer "Deutschen", damals gab es vier Medaillen.

Einer, der in diesem Jahr fest eingeplant war für Edelmetall, war Marc Odenthal. Doch die DM findet ohne ihn statt. "Heute habe ich leider eine schlechte Nachricht erhalten. Aufgrund einer Platzwunde am Hinterkopf, die ich mir letzten Sonntag beim Trainingslager in Mittersil zugezogen habe, muss ich in Absprache mit Arzt und Bundestrainer leider auf den Start bei den Deutschen Meisterschaften verzichten", teilte Odenthal, der vergangenes Jahr DM-Bronze gewann, gestern mit. "Jetzt gilt es schnell wieder fit zu werden und sich auf den Grand Slam in Paris in gut zweieinhalb Wochen vorzubereiten.", so Odenthal weiter.

Einer, der sonst immer für Medaillen gut war, fehlt ebenfalls: Andreas Tölzer. Er hat seine sportliche Laufbahn beendet und arbeitet nun als stellvertretender Leiter der Bundeswehr-Sportfördergruppe Köln.

Trotzdem hegt der 1. JC in Ettlingen berechtigte Medaillenhoffnungen. Mit berechtigten Hoffnungen auf Edelmetall fahren auch Marcel Bizon (-60 kg), Stephanie Manfrahs (-63 kg), Sheena Zander (-70 kg) und Julia Tillmanns (-78 kg) nach Ettlingen. Manfrahs und Tillmanns wollen ihre Leistungen aus dem Vorjahr — beide kamen mit Bronze nach Hause — noch einmal steigern.

Bizon ist heiß darauf, sein Können bei den Deutschen Meisterschaften zu zeigen. Im vergangenen Jahr fehlte er krankheitsbedingt. Mira Ulrich (-48 kg) und Claudia Kersten (-63 kg) wollen unbedingt wieder Anschluss an die deutsche Spitze finden.

In Tölzers Gewichtskasse wird der 18- jährige Benjamin Bouizgarne für den 1. JC starten. Dieser ist ein Naturtalent in Sachen Judo. Im vergangenen Jahr gewann Bouizgarne bei den Deutschen Meisterschaften in Riesa die Bronzemedaille. Auch in diesem Jahr darf man sich von ihm wieder eine gute Platzierung erhoffen.

(hoe)