1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Sport

Fußball: Malchow setzt im Derby auf Disziplin und Leidenschaft

Fußball : Malchow setzt im Derby auf Disziplin und Leidenschaft

Rheydts Trainer Axel Malchow hat sich am Donnerstag beim Derby zwischen Rheindahlen und dem FC ein Bild davon gemacht, was Sonntag auf ihn und seine Mannschaft zukommen wird. "Gegen Rheindahlen müssen wir mit absoluter Disziplin, Leidenschaft und Laufbereitschaft agieren, um erfolgreich abzuschneiden", berichtet der RSV-Trainer nach seinen Beobachtungen. Der Spielverein wird sich insbesondere bemühen, die SC-Spitzen Daniel Güttgemanns und Taifun Yilmaz in den Griff zu bekommen. Mit einem Sieg könnte sich der "Spö" wieder von den Abstiegsplätzen entfernen. "Das Spiel ist wichtig, aber nicht entscheidend", versucht Axel Malchow den Druck ein wenig zu minimieren.

Druck hat aber nach dem 1:1 gegen Eller inzwischen der SV Lürrip. In Hilden 03, das berechtigt als Aufstiegskandidat gehandelt wird, ist Lürrip krasser Außenseiter. "Aber gerade in dieser Rolle haben wir uns schon oft wohlgefühlt und gute Ergebnisse erzielt", gibt sich Trainer René Machowski optimistisch.

Den kann der 1. FC nach drei Siegen in Folge sicher für sich in Anspruch nehmen. Er muss auch die Favoritenrolle gegen TuS Grevenbroich annehmen. Mit einem weiteren Sieg könnte es für den FC in der Tabelle durchaus noch weiter nach oben gehen.

(zeit)