Lokalsport Lürrips Matton trifft gleich ein halbes Dutzend Mal

Fußball, Kreisliga B · In Gruppe 1 gab es unter der Woche vier Nachholspiele des 16. Spieltages. So gewann Hochneukirch mit 2:0 gegen Geistenbeck und holte sich mit diesem Sieg Platz zwei der Tabelle. Möglich machte dies Wickrathhahn II, denn der Aufsteiger knöpfte Liedberg beim 1:1 zwei wichtige Zähler ab. Dieser Punkt könnte für die Hahner am Ende vielleicht über den Verbleib in der Klasse entscheiden, haben sie derzeit einen Vorsprung von drei Punkten und die klar bessere Tordifferenz auf das Schlusslicht Güdderath. Die Eintracht verlor ihr Spiel bei Odenkirchen III deutlich mit 3:9. Damian Schriefers traf hier gleich vierfach, darunter war ein Hattrick binnen zehn Minuten. Und im Duell der beiden anderen Aufsteiger behielt Hockstein II mit 5:1 die Oberhand über Korschenbroichs Reserve. Markus Hilgers holte sich mit seinen beiden Treffern die Führung in der Torschützenliste zurück.

 Kelly Marco Matton traf sechsmal für Lürrip II.

Kelly Marco Matton traf sechsmal für Lürrip II.

Foto: Fupa.net
(hohö)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort