Lokalsport: Lürrips Matton trifft gleich ein halbes Dutzend Mal

Lokalsport: Lürrips Matton trifft gleich ein halbes Dutzend Mal

In Gruppe 1 gab es unter der Woche vier Nachholspiele des 16. Spieltages. So gewann Hochneukirch mit 2:0 gegen Geistenbeck und holte sich mit diesem Sieg Platz zwei der Tabelle. Möglich machte dies Wickrathhahn II, denn der Aufsteiger knöpfte Liedberg beim 1:1 zwei wichtige Zähler ab. Dieser Punkt könnte für die Hahner am Ende vielleicht über den Verbleib in der Klasse entscheiden, haben sie derzeit einen Vorsprung von drei Punkten und die klar bessere Tordifferenz auf das Schlusslicht Güdderath. Die Eintracht verlor ihr Spiel bei Odenkirchen III deutlich mit 3:9. Damian Schriefers traf hier gleich vierfach, darunter war ein Hattrick binnen zehn Minuten. Und im Duell der beiden anderen Aufsteiger behielt Hockstein II mit 5:1 die Oberhand über Korschenbroichs Reserve. Markus Hilgers holte sich mit seinen beiden Treffern die Führung in der Torschützenliste zurück.

Vom 17. Spieltag gibt es nur das torlose Unentschieden zwischen den Reserveteams aus Neersbroich und Kleinenbroich zu vermelden. Alle anderen Begegnungen wurden für den 25. Februar neu terminiert.

In Gruppe 2 fand nur eine verlegte Begegnung des 16. Spieltages statt. Hier schlug Türkiyemspor die Vertretung Venns gleich mit 13:0. Hichem Chaibi traf in dieser Partie vierfach. Zwei weitere Paarungen finden am morgigen Dienstag statt, der Rest ist für den Februar angesetzt worden.

  • Lokalsport : VfB Homberg II baut Vorsprung auf acht Zähler aus

Lürrip II besiegte zum Auftakt des 17. Spieltages Rheindahlen II mit 11:0. Kelly Marco Matton trat hier als sechsfacher Torschütze in Erscheinung.

An der Spitze gab es keine Veränderung. Die Red Stars, glücklicher 2:1-Sieger über Neersbroich, führen mit einem Zähler Vorsprung auf Türkiyemspor und einem weiteren Punkt vor Wickrathhahn. Die Hahner kamen erneut ohne Spiel zu einem Sieg, da Hehn nicht antrat. Die Partie zwischen Mennrath II und dem 1. FC Viersen III wurde abgesagt, da kein Schiedsrichter vor Ort war. Die Absage des ASV Süchteln III gegen Türkiyemspor sorgte für Unverständnis.

(hohö)