1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Sport

Fußball: Lippold sorgt mit zwei Toren für den 3:2-Sieg

Fußball : Lippold sorgt mit zwei Toren für den 3:2-Sieg

Anfang gut und Ende gut. Endlich haben es die Lürriper wieder einmal geschafft, eine Spitzenmannschaft zu schlagen. Mit Torsten Lippolds Doppelpack in der Schlussphase siegte Lürrip beim TuS Grevenbroich 3:2.

Schon schnell gingen die Gäste durch Michael Harrison in Führung. Bereits in der zweiten Minute nutzte er einen Foulelfmeter zum 1:0. Doch die Freude über die frühe Führung dauerte nicht lange, denn die Gastgeber glichen kurz darauf durch Kula zum 1:1 aus. Wieder machte sich bemerkbar, dass die Lürriper viel zu viel Angst vor dem starken Gegner hatten.

Trainer Stephan Houben machte seinen Kickern in der Pause mächtig Dampf, forderte, dass sie sich mehr zutrauen sollten. Die Vorgabe konnte jedoch zunächst nicht umgesetzt werden. Denn die Grevenbroicher erzielten durch Sven Rommerskirchen das 2:1 und hatten danach etliche Chancen, die Partie frühzeitig für sich zu entscheiden. "Da haben wir schon eine Portion Glück gehabt", gestand Stephan Houben ein.

Doch zum guten Schluss rafften sich seine Spieler noch einmal auf, vor allem Torsten Lippold. Die Chancen der Gäste wurden ständig zwingender, aber erst in der 82. Minute gelang Lippold das 2:2. Damit begnügte er sich glücklicherweise nicht und erzielte nur vier Minuten später das 3:2-Siegtor für die Lürriper, die damit in der Tabelle wieder nach vorne vorstoßen.

(RP)