1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Sport

Lokalsport: Langstrecke: Optekamp ist Meisterin ihrer Altersklasse

Lokalsport : Langstrecke: Optekamp ist Meisterin ihrer Altersklasse

Bei den letzten Kreislangstreckenmeisterschaften im Grenzlandstadion des Ausrichters LAZ Mönchengladbach sind 35 Läufer an den Start gegangen.

Demnächst wird der Wettbewerb für den Leichtathletikkreis Niederrhein-West durch Regionalmeisterschaften abgelöst. Die Titelkämpfe haben schon bessere Zeiten erlebt, wenn es um die Beteiligung geht. Trotz der kleinen Resonanz waren einige Zeiten gut. Im 5000-Meter-Rennen feierte der OSC Waldniel dank Marcel Hamann (17:25,84) und Stefan Herschbach (17:33,56, beide M 35) einen Doppelsieg - vor sechs Läufern aus der LG Mönchengladbach. Die Gladbacher Langstrecken-Gilde führte der Drittplatzierte Torben Everszumrode (M 35) mit 17:37,56 Minuten an. Meister ihrer Altersklassen wurden José Bexiga (M 45) in 18:24,62, Michael Claßen (M 30) in 18:04,42, Silke Optekamp (W 35) in 19:15,00 und Johann Höfker (M 65) mit 21:46,58.

Beim Köln-Marathon hatte sich Sebastian Risko (LG Mönchengladbach) für den Halbmarathon entschieden und lief als 29. der Altersklasse M 20 1:13:58 Stunden. Die W 35-Läuferin Shamba Admed vom LT Volksgaren blieb im Halbmarathonlauf mit 1:39,46 unter der "magischen" Grenze von 1:40 Stunden.

(off)