1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Regionalsport

Kreisliga A: Der ehemalige Trainer des 1. FC Mönchengladbach kommt

Fußball : Houben beerbt Rütten als Trainer in Wickrathhahn

Der A-Ligist hat sich „in beiderseitigem Einvernehmen“, wie der Klub mitteilt, von seinem Trainer Holger Rütten nach nur einem halben Jahr getrennt. Als Nachfolger steht Stephan Houben bereit, der sein Amt als Sportlicher Leiter beim SV Straelen abgibt und dieses auch in „Hahn“ ausüben wird.

Ein Trainerjob beim A-Ligisten Wickrathhahn kann schnell vorbei sein. Nach einem halben Jahr Tätigkeit beim Aufstiegsanwärter ist Holger Rütten nicht mehr Übungsleiter bei den Blau-Weißen. So erklärt der Vorsitzende Benjamin Heinen in einer kurzen Mitteilung, „dass die Trennung einvernehmlich und ruhig erfolgte“ und „für beide Seiten okay und verständlich“ gewesen sein soll. Heinen ergänzt noch: „Wir sind dankbar für Holgers Arbeit und wünschen ihm alles Gute. Nun gehen wir einen neuen Weg, der die Neuausrichtung im Seniorenbereich mit der Eingliederung unserer Jugend beinhaltet.“

Neuer starker Mann am Ruder des A-Ligisten wird der ehemalige FC-Trainer Stephan Houben, der seinen Vertrag als Sportlicher Leiter beim Regionalligisten SV Straelen aufkündigte und nun nicht nur wieder als Trainer fungieren, sondern auch als Sportdirektor die Zukunft in Wickrathhahn maßgeblich mitbestimmen wird. Immerhin haben sich die „Hahner“ die Bezirksliga als Ziel gesetzt.