1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Sport

Fußball: Knezovic: "Der klare Sieg tut uns gut"

Fußball : Knezovic: "Der klare Sieg tut uns gut"

fussball-LANDESLIGA (zeit) Zehn Tore sind schon eine Seltenheit in einem Landesligaspiel. Als Ausnahme darf es dann auch angesehen werden, dass der Rheydter Spielverein davon allein sieben schießt. Dieses außergewöhnliche Kunststück gelang dem "Spö" gestern beim 7:3-Sieg in Langenfeld.

Dabei gelang den Gästen ein Start nach Maß. Thomas Tümmers und Daniel Sarik sorgten mit einem Doppelschlag schnell für eine sichere 2:0-Führung der Gäste, die die Partie sicher im Griff hatten. Das änderte sich aber nach ´dem 1:2, denn nun wurden auch die Gastgeber mutiger, zumal die RSV-Hintermannschaft nicht immer sicher wirkte. Arkadia Yepremyans 1:3 kurz nach der Pause sorgte da schon wieder für die nötige Ruhe, die aber nur kurz anhielt. Prompt folgte das 2:3, dem aber Michel Anthony mit einem Foulelfmeter das 2:4 folgen ließ. Der nächste Strafstoß wurde den Platzherren zuerkannt, die dadurch auf 3:4 herankamen. Doch kurz darauf wurde ein Langenfelder Spieler vom Platz gestellt.

Ab diesem Zeitpunkt hatten die Rheydter leichtes Spiel. Thomas Tümmers, Topcu und wieder Daniel Sarik, der den Torreigen schon eröffnet hatte, sorgten schließlich für einen klaren Erfolg der Rheydter. "In den vergangenen Wochen ist es für uns nicht so gut gelaufen, deshalb tut uns dieser klare Sieg sicherlich gut für das Selbstvertrauen. Ich hoffe, dass wir nun konstanter durch die Saison kommen", sagte RSV-Trainer Damir Knezoviv.

(RP)