1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Sport

Lokalsport: Kim Krüger holt fünf Medaillen beim NRW-Debüt

Lokalsport : Kim Krüger holt fünf Medaillen beim NRW-Debüt

Das Debüt bei den NRW-Jahrgangsmeisterschaften für die jüngeren Jahrgänge hätte für Kim Krüger kaum erfolgreicher verlaufen können. Die elfjährige Nachwuchsschwimmerin der Startgemeinschaft (SG) Mönchengladbach sicherte sich in Köln über 100 und 200 Meter Rücken gleich zwei Titel. Auf der längeren Distanz verbesserte sie ihre persönliche Bestzeit um sechs Sekunden. Daneben gewann Kim Krüger Silber über 200 Meter Brust sowie Bronze über 100 Meter Brust und 200 Meter Lagen. "Kim hat einen hervorragenden Eindruck hinterlassen", lobte ihr Trainer Ralf Lammering.

Doch auch die übrigen SG-Schwimmer boten starke Leistungen bei den Landesmeisterschaften. Lucas Matzerath wurde über 100 Meter Brust Jahrgangsmeister, über 50 Meter Brust holte er Bronze. Und Adrian Bierewitz schwamm auf gleich drei Rückenstrecken neue persönliche Bestzeit. Das erfolgreiche Wochenende rundeten die guten Leistungen weiterer Gladbacher Schwimmer beim Wettkampf in Eindhoven ab. Niclas Scheeren, Sarah Petrescu und Eva Landmesser nutzten die Gelegenheit, sich mit guten Zeiten noch für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin zu qualifizieren. Dort wird die SG nun mit sieben Athleten vertreten sein. "Wir machen uns gut gerüstet auf den Weg nach Berlin", sagte SG-Trainer Mark Jayasundara.

(togr)