Lokalsport: HSV Rheydt bleibt im Titelrennen

Lokalsport : HSV Rheydt bleibt im Titelrennen

Der HSV Rheydt hat keine Blöße und gewinnt gegeben und das Verfolgerduell gegen den Hülser SV mit 26:23 (12:13) gewonnen. Mitte der zweiten Halbzeit setzten sich Gastgeber entscheidend ab. HSV-Tore: Schmitz (9), Bössem (4), Mi. Gogol (4/2), Küppers, M. Langen (je 3), Ma. Gogol, Rosskamp und A. Langen.

Die TSLürrip bestätigte die gute Form und gewann gegen den TV Oppum II 33:27 (17;12) und bot in Halbzeit eins eine tolle Vorstellung. Tore: Auth (9/4), Flügel (6), Schimanski, Bosnjak (je 4), Nacken (3), Knepper (3/1), von den Weyden (2), Kölling und Greven.

Einen deutlichen 39:24 (19:14)-Erfolg landete der ATV Biesel bei der DJK Germania Oppum, wobei die Gäste nach dem Seitenwechsel mächtig aufdrehten. ATV-Tore: Küllertz (12/5), Saxenhausen (8), Kos (5), Küsters (4), Genenger (3), Krichel, Dauben (je 2), Hartkopf, Krämer und Salmen.

Der RSV Rheydt gewinnt am Grünen Tisch, weil der TV Schwafheim keine Mannschaft stellen konnte.

(alpa)
Mehr von RP ONLINE