Oberligist bestreitet drei Spiele an fünf Tagen Der TV Lobberich ist für den Heimspiel-Marathon gerüstet

Handball-Oberliga · Der TV Lobberichs bestreitet ab Freitag innterhalb von fünf Tagen drei Partien in heimischer Halle, zuvor gab es in der Handball-Oberliga einen knappen Auswärtssieg beim TV Angermund. Der TV Geistenbeck verlor sein Spiel hingegen knapp, zum Ärger von Coach Thomas Laßeur.

 Der TV Lobberich kam mit einem Sieg vom Spiel beim TV Angermund zurück.

Der TV Lobberich kam mit einem Sieg vom Spiel beim TV Angermund zurück.

Foto: RP/Ralph-Derek Schröder
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort