1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Regionalsport

Handball: Heimspiel des TV Korschenbroich wegen Coronafällen aus

Coronafälle in der Mannschaft : Heimspiel des TV Korschenbroich fällt erneut aus

Mehrere Spieler des TV Korschenbroich sind bei einer PCR-Testung positiv auf Corona getestet worden. Damit muss der Regionalligist zum zweiten Mal in Folge ein Heimspiel verlegen.

(dbr) Für den TV Korschenbroich steht das nächste ungeplante freie Wochenende an: Nachdem das Heimspiel gegen die HG Remscheid am vergangenen Wochenende aufgrund mehrerer Verdachtsfälle kurzfristig abgesagt wurde, muss nun auch die Begegnung am Samstag zu Hause gegen die HSG Siebengebirge verlegt werden, wie der Verein mitteilte. „Nachdem wir uns am vergangenen Wochenende aus Vorsicht für eine kurzfristige Absage entschieden haben, sind unsere Hoffnungen leider nicht erfüllt worden. Bei gleich mehreren Spielern wurde eine Corona-Infektion nach dem jeweiligen PCR-Test festgestellt“, sagte der Sportliche Leiter des TVK, Klaus Weyerbrock, und fügte an: „Den betroffenen Spielern geht es glücklicherweise gut.“ Der Verein wies noch einmal darauf hin, dass alle Spieler in der Mannschaft mindestens geimpft und größtenteils bereits geboostert seien.

Die Begegnungen gegen Remscheid und Siebengebirge sollen zu einem späteren Zeitpunkt in der Saison nachgeholt werden. Man befinde sich bereits im Austausch mit beiden Vereinen, um einen Alternativtermin zu verabreden, teilte der Verein weiter mit.

  • Langenfelds Handballer müssen wieder warten, aber
    Handball, Regionalliga : Corona bremst Langenfelder Handballer schon wieder aus
  • Arbeitet jetzt im Homeoffice : NRW-Gesundheitsminister Laumann positiv auf Corona getestet
  • Die Corona-Hotline des Kreises ist unter
    Corona im Rhein-Kreis Neuss : 10.058 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss

Für das Team von Trainer Dirk Wolf geht es daher voraussichtlich erst am 5. Februar beim HC Weiden weiter, bevor am 12. Februar das nächste Heimspiel gegen den BTB Aachen in der Waldsporthalle ansteht. In der Tabelle der Regionalliga Nordrhein liegt der TV Korschenbroich derzeit mit 20:4-Punkten an der Spitze, hat allerdings zwei Spiele mehr als der Verfolger TV Aldekerk (17:3-Zähler) ausgetragen. Deren Spiel am Wochenende bei der TSV Bonn ist ebenfalls abgesagt worden.

(dbr)