1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Sport

Hockey: GHTC will Aufstiegschance wahren

Hockey : GHTC will Aufstiegschance wahren

Tiefer hätten die Damen des Gladbacher HTC am vorigen Wochenende in der Tabelle der 1. Regionalliga nicht fallen können. Durch das 3:7 gegen Krefeld und die Siege der Konkurrenz rutschte der Spitzenreiter auf den vierten Rang ab - mit nur einem Punkt Rückstand auf den neuen Tabellenführer Blau-Weiß Köln.

"Unsere Position ist unerheblich. Jetzt müssen wir die beiden verbleibenden Spiele aber gewinnen, wenn wir noch aufsteigen wollen", sagt Trainer Achim Krauß.

Am Sonntag (12 Uhr) muss sein Team ausgerechnet in Köln antreten. Gegen Blau-Weiß hatte Gladbach daheim seine einzige Niederlage in der Hinrunde kassiert. "Für Köln war das ein Wendepunkt, danach ist die Mannschaft ins Rollen gekommen. Wir wissen, dass es enorm schwer wird, und werden eine Topleistung brauchen", sagt Krauß. Er habe schon gemerkt, dass die Niederlage von Sonntag sein Team mental zurückgeworfen habe. "Jetzt muss es aber Ansporn sein, nochmals alles zu geben und Köln zu ärgern", sagt Krauß.

Die Herren des Rheydter SV stehen in der 1. Regionalliga vor einem Doppel-Wochenende. Morgen (19.45 Uhr) treten sie im Nachholspiel bei Blau-Weiß Köln an. Da der RSV um Verlegung bat, aber keine Halle bekam, wird sein Heimspiel nun beim bereits feststehenden Aufsteiger ausgetragen. "Das macht nicht viel aus. Köln ist natürlich ein starker Gegner, aber wir können immerhin einmal in Bestbesetzung auflaufen, auch wenn wir nicht in Bestform sind", sagt RSV-Trainer Volker Fried, dem wieder Tomasz Gorny, Stephan Borgerding und Kai Schmitz zur Verfügung stehen. Gemeinsam wollen sie aus dem Doppelspieltag zumindest drei Punkte holen, um Schlusslicht Eintracht Dortmund auf Abstand zu halten.

Die zweite Chance, die nötigen Zähler für den Klassenverbleib zu sammeln, hat der RSV am Sonntag (17 Uhr) daheim gegen die ETG Wuppertal, die er im Hinspiel souverän besiegte. "Wuppertal ist aber immer eine harte Nuss, es wird sicher wieder ein Geduldsspiel. Aber es ist unser Anspruch, dieses Spiel zu gewinnen", sagt Fried.

(togr)