1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Sport

Lokalsport: GHTC-Teams kassieren Heimniederlagen

Lokalsport : GHTC-Teams kassieren Heimniederlagen

Mit einer deutlichen Niederlage gegen den Spitzenreiter Schwarz-Weiß Neuss II hat der Gladbacher HTC II die Verbandsligasaison in der Halle beendet. Der Tabellensechste unterlag daheim 6:15 (3:6). "Wir haben gut begonnen und 3:1 geführt, dann aber einige Fehler in Folge gemacht, so dass Neuss auf 6:3 davonzog. Und mit drei schnellen Gegentoren direkt nach der Pause war die Partie entschieden", sagte Gladbachs Trainer Tomasz Spalek. Niklas Temburg (2), Henning Zimmermann, Nils Helbig, Tom Eicker und Henrik Voosen trafen für Gladbach. "Nach der nicht so guten Anfangsphase haben wir in der Rückrunde einige gute Spiele abgeliefert", fasste Spalek die Spielzeit zusammen, die der GHTC auf dem sechsten Rang beendet.

Ebenfalls Sechste im Endklassement der Hallen-Verbandsliga wurden die Zweiten GHTC-Damen. Wenige Tage nach dem 3:2 gegen den Eilendorfer HC, mit dem Gladbach den Ligaverbleib perfekt gemacht hatte - Charlotte Lang (2) und Nina Starck erzielten die Tore - unterlag es zum Abschluss Schwarz-Weiß Neuss in eigener Halle 1:2 (1:1). Nur Nina Stark traf für Gladbach.

(togr)