Hockey : GHTC-Jugend holt den Titel

Es war in dieser Hallensaison die einzige Jugend-Mannschaft des GHTC mit der Chance auf den deutschen Meistertitel – und die Jugend B nutzte sie in Ludwigsburg. Das Team von Trainer Jan Klatt besiegte gestern im Finale den SC Charlottenburg 3:2 (3:0) und gewann den blauen Wimpel.

Die Tore im Endspiel erzielten Kai Schmitz, Mats Grambusch und Florian Jansen. "Das war eine klasse Mannschaftsleistung. Ich bin sehr stolz, wie sich die Jungs in dieses Turnier rein gekämpft haben", sagte Klatt. In der Vorrunde hatte sein Team gegen den Finalgegner noch 1:4 verloren, hielt sich durch einen 6:3-Sieg gegen den starken Dürkheimer HC im Rennen. Im Halbfinale (4:2 gegen UHC Hamburg) und im Endspiel präsentierte sich die B-Jugend souveräner. Überragend agierten die beiden Torhüter Lennard Leist und Fabian Klein.

(RP)
Mehr von RP ONLINE