Fußball: Futsal-Team erstmals bei Stadtmeisterschaft dabei

Fußball : Futsal-Team erstmals bei Stadtmeisterschaft dabei

Lange hatte sie sich erfolglos bemüht, dabei zu sein, diesmal steht sie nun im Teilnehmerfeld der Hallenfußball-Stadtmeisterschaften: die Mannschaft von Furious Futsal Mönchengladbach. Die Auslosung gestern Abend in den Räumen des Stadtsportbundes ergab, dass Furious in der Gruppe 4 antritt und dort unter anderem Landesligist Odenkirchen gegenübersteht. Das Mammutturnier in der Jahnhalle geht diesmal vom 27. Dezember bis 4. Januar über die Bühne. Die Zwischenrunde der Männer findet am Freitag, 2. Januar, ab 17.30 Uhr statt, die Endrunde steigt am Samstag, 3. Januar, ab 14 Uhr. Zehn Frauenteams spielen am Sonntag, 4. Januar, ab 11 Uhr, den Sieger aus.

MÄNNER

Gruppe 1 (Samstag, 27. Dezember, 11 Uhr): GW Holt, Viktoria Rheydt, Fortuna Mönchengladbach, DJK Hehn, Türkiyemspor.

Gruppe 2 (Samstag, 27. Dezember, 15.30 Uhr): Polizei SV, TuS Wickrath, Red Stars, SC Odenkirchen Süd, SV Schelsen, FC Maroc.

Gruppe 3 (Sonntag, 28. Dezember, 11 Uhr): SV Lürrip, SC Rheindahlen, SC Hardt, KFC Welate Roj, Rot-Weiß Venn.

Gruppe 4 (Sonntag, 28. Dezember, 15.30 Uhr): SpVgg. Odenkirchen, Germania Geistenbeck, Rot-Weiß Hockstein, Rheydt 08, FC Güdderath, Furious Futsal.

Gruppe 5 (Montag, 29. Dezember, 17.30 Uhr): BW Meer, DJK VfL Giesenkirchen, Sportfreunde Neuwerk, 1. FC Bettrath, Turanspor.

Gruppe 6 (Dienstag, 30. Dezember, 17.30 Uhr): 1. FC Mönchengladbach, Rheydter Spielverein, Victoria Mennrath, SC Broich Peel, Blau-Weiß Wickrathbahn.

FRAUEN (Sonntag, 4. Januar, 11 Uhr)

Gruppe 1 Borussia Mönchengladbach, Polizei SV, Odenkirchen, Sportfreunde Neuwerk, FC Güdderath.

Gruppe 2 FSC Mönchengladbach, Rheydt 08, 1. FC Mönchengladbach, SC Hardt, Rot-Weiß Venn.

(RP)
Mehr von RP ONLINE