Fußball: FSC-Rumpftruppe verliert 2:5

Fußball: FSC-Rumpftruppe verliert 2:5

Die Trainingsbeteiligung unter der Woche war überschaubar. Und auch die Elf des FSC gegen Borussia Bocholt stellte sich nicht ausschließlich aus fitten Spielerinnen zusammen. "Wir hatten heute riesige Defizite, da Kathrin Langer, Julia Mones und Ulrike Schmitz sehr geschwächt waren.

Dafür haben wir super mitgehalten", sagte FSC-Trainer Wolfgang Wassenberg nach der 2:5 (1:2)-Niederlage gegen Borussia Bocholt. Während Sinah Conrads zum 1:1 und Angela Paffrath zum 2:3 für den FSC trafen, waren die Gladbacherinnen der Niederrheinliga-Spitzenmannschaft vor allem in der Luft unterlegen. Drei Gegentore fielen nach Eckbällen.

Schon Dienstag (19:30 Uhr) spielt der FSC beim SV Hemmerden. "Auch das wird für uns wieder richtig schwer", so Wassenberg.

(RP)