Lokalsport: Frühes Aus für Wiskandt bei der Meisterschaft

Lokalsport : Frühes Aus für Wiskandt bei der Meisterschaft

Platz 1 der Setzliste ist kein Freifahrtschein: Diese Erfahrung machte Top-Favorit Max Wiskandt vom Gladbacher HTC bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ludwigshafen. Der 16-Jährige schied in Runde eins gegen den per Wildcard ins Feld gekommenen Coburger Alen Wujakic mit 4:6 im dritten Satz aus.

David Tesic erreichte im U 16-Feld die zweite Runde und verlor in drei Sätzen gegen den an Zwei gesetzten Aschheimer Max Rehberg. Im Doppel verloren die Gladbacher gemeinsam in Runde eins 8:10 im Match-Tiebreak.

(oes)
Mehr von RP ONLINE