1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Regionalsport

Lokalsport: Fortuna II siegt im Topspiel, Welate hat einige Mühe

Lokalsport : Fortuna II siegt im Topspiel, Welate hat einige Mühe

Rheindahlen II besiegt Neersbroich II deutlich 5:1.

b Die Spitzenpaarung zwischen Fortuna II und Wickrathhahn war zugleich der Auftakt des fünften Spieltages in der Gruppe 1. Wickrathhahns frühe Führung durch Eyup Tasyapan (5.) hatte dabei nur 20 Minuten Bestand. Fortunas Spielertrainer Philipp Köppel glich aus und sorgte kurz nach dem Seitenwechsel mit seinem zweiten Treffer an diesem Tage für den 2:1-Sieg der "Oldies". Auch die zweite Samstagsbegegnung stand ganz im Zeichen der älteren Spieler. Gleich fünf Feldspieler der Ü30-Fraktion sicherten Maroc einen Dreier beim Gastspiel bei Odenkirchen III. Abdelkader Dbouki sorgte kurz vor der Pause mit einem sehenswerten Distanzschuss in den Winkel für die Führung der Gäste. Marocs Torhüter Uwe Purfürst hielt den knappen Vorsprung mit reaktionsschnellen Paraden fest, als Odenkirchen vehement auf den Ausgleich drängte. Marocs Spielertrainer Sascha Chamekh erhöhte mit einem Freistoß auf 2:0, den Odenkirchens Ulrich Spinrath nur noch zum 1:2 verkürzen konnte.

Überraschend hoch schlug Rheindahlen II Neersbroich II mit 5:1. Bennet Grefen und Jusufov Semih mit je einem Doppelpack und Lars Sleegers trafen für den SCR, Denis Klövers war für den Ehrentreffer zuständig. In die Kategorie Arbeitssieg fällt der 4:2-Erfolg von Tabellenführer Welate Roj gegen Hardt II. Christian Kotowski und Serdar Duran sorgten für eine beruhigende Führung. Hardt konnte durch Henric Neuenhaus und Julian van Ool ausgleichen, bevor Sinan Cetin und Emin Karahancer doch noch für Welates Erfolg sorgten. Drei Tore von Patrick Beckers sicherten Verfolger Hochneukirch den 3:1-Sieg bei der bisher sieglosen Victoria Mennrath II. Einen gelungenen Einstand feierte Otzenraths Dirk Weidemann als Nachfolger von Pierre Klein beim 3:0 über Holt II. Die Red Stars ließen beim 5:1 in Broich-Peel nichts anbrennen

  • Lokalsport : Abstiegskampf: Rheindahlen siegt, Welate holt einen Punkt
  • Lokalsport : 15 Gelbe Karten bei Fortuna gegen Rheindahlen
  • Lokalsport : Kleinenbroich schlägt Welate 6:0

Kleinenbroich II hielt derweil bis zur 77. Minute den Angriffsbemühungen von Lürrips Reserve in der Gruppe 2 stand. Albion Vitia und der eingewechselte Jehon Coraj erzielten die Tore zum 2:0. "Das war das schlechteste Spiel in dieser Saison von uns. Einfach nur katastrophal", lässt TDFV-Coach Cem Özdemir kein gutes Haar an seinen Spielern, obwohl die Partie beim Polizei SV II mit 4:2 gewonnen wurde und die Viersener als neuer Tabellenführer ihre weiße Weste behalten. Süchteln III ließ sich auch von Turanspor nicht stoppen. Der Aufsteiger erreichte ein ungefährdetes 5:1. Auch der zweite Aufsteiger kehrte mit einem Sieg heim. Der 1. FC Viersen III setzte sich bei Rheydt 08 deutlich mit 4:1 durch. Bereits das fünfte Spiel in Folge beendete Schelsen ohne einen Dreier. Der SVS unterlag Odenkirchen II mit 2:4. Einen 2:0-Vorsprung nicht über die Zeit retten konnte Neersbroich bei Türkiyemspor und verlor somit beim 2:2 zwei wichtige Zähler und gleichzeitig die Tabellenführung. Bitter ebenso Fortunas so nicht eingeplantes 1:1-Unentschieden bei Neuwerk II.

(hohö)