Lokalsport: Foerster rückt aus der Reserve des TVK nach oben

Lokalsport : Foerster rückt aus der Reserve des TVK nach oben

Der TV Korschenbroich hat für die neue Saison in der Nordrheinliga Simon Foerster aus der eigenen Verbandsliga-Reserve hochgezogen. Der Linksaußen, der bis zu seinem Studium in England bereits für den TVK in der Dritten Liga aktiv war, wird die Position mit Rückkehrer David Biskamp bekleiden.

"Ich bin sehr froh, dass wir mit Simon einen weiteren erfahrenen Spieler verpflichten konnten. Zusammen mit David sind wir auf der Linksaußenposition sehr gut aufgestellt", sagt der Sportliche Leiter Klaus Weyerbrock. "Natürlich freue ich mich, dass wir in Simon einen weiteren Spieler aus den eigenen Reihen dazu bewegen konnten, die Erste Mannschaft in der kommenden Saison zu verstärken", sagt der neue Trainer Dirk Wolf.

(ame)
Mehr von RP ONLINE