1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Regionalsport

Jugendfussball: FC-Jugend bleibt in der Niederrheinliga

Jugendfussball : FC-Jugend bleibt in der Niederrheinliga

Es war ein nahezu perfektes Wochenende für die Jugendabteilung des 1. FC Mönchengladbach. Sowohl die A- als auch die C-Jugend haben das "Nachsitzen" in der Qualifikation zur neuen Niederrheinliga-Saison erfolgreich überstanden. Und die B-Jugend hat nach dem 6:0-Erfolg gegen die DJK BW Mintard beste Chancen, aufzusteigen. Nur ein hoher Sieg der DJK nächste Woche gegen den MSV Duisburg kann den Erfolg noch gefährden.

"Ich warte aber dieses Spiel lieber noch ab", sagte Trainer Dieter Busch, der nicht vorschnell feiern wollte. Zufrieden war er jedoch mit dem Spiel seiner Mannschaft. "Sie hat die Vorgaben heute optimal umgesetzt, das war eine große Leistung", sagte Busch. Die Tore erzeilten Konrad Sommer (3), Mert Karapicak (2) und Marco Czempik.

Ein 0:0 gegen den VfR Fischeln reichte der C-Jugend zur erfolgreichen Qualifikation. "Wir haben unser Ziel erreicht, wobei die Leistung meiner Mannschaft enttäuschend war. Zuletzt haben wir Fischeln noch 11:0 besiegt", sagte Trainer Michael Schroers. Der FC agierte überlegen, leistete sich aber Unkonzentriertheiten, so dass Torwart Daniel Hintzksches mehrmals retten musste. "Es war der Mannschaft anzusehen, dass die Saison sehr lang war", sagte Schroers.

Kämpferisch vollauf überzeugen konnte die A-Jugend des 1. FC beim 2:0-Erfolg in Mintard. "Der Sieg war nicht so klar wie es das Ergebnis aussagt. Mintard war sehr engagiert, doch wir haben dagegen gehalten", sagte Trainer Ralf Hoppe. Etwas glücklich ging sein Team nach 20 Minuten durch Milutin Jovanovic' schöne Einzelaktion in Führung. Kurz vor der Pause gelang Jovanovic per Kopf auch noch das 2:0. Zudem bewahrte Torwart Danny Bernhardt den 1. FC mehrmals vor einem Gegentor. "Auch wenn heute ein wenig Glück dabei war, haben wir uns insgesamt verdient durchgesetzt", sagte Hoppe.

  • Benrath : Urdenbacher Jugend weiterhin erfolgreich
  • Lokalsport : Jugendfußball: Orken macht den Premieren-Sieg perfekt
  • Lokalsport : Jugendfußball: Niederrheinliga-Quali geht in die erste Runde

Die A-Jugend der SpVgg Odenkirchen wird dagegen auch in der nächsten Saison in der Leistungsklasse spielen. Sie verlor ihr erstes Qualifikationsspiel 2:6 gegen den VfL Rhede. "Die erste Halbzeit war noch ausgeglichen, doch nach der Pause hatten wir keine Chance mehr", sagte Trainer Hardy Jungen. Drilon Isterfi brachte Odenkirchen 1:0 in Führung, den zweiten Treffer erzielte später Philipp Bolten.

(RP)